Do they know it’s christmas? They do, Bob!

Ziegen statt Gänse. Weil ich gerade zum weltgrößten Fans des kenianischen Online-Shoppings geworden bin, habe ich nach Online-Weihnachtsgeschenken gesucht. Zwischen Jack Daniels, Blumensträußen und Smartphones habe ich bei mamamikes.co.ke dies hier gefunden. Das Paket „Jaza Tank Full“ (in etwa „Vollgetankt“) beinhaltet für 206 US-Dollar:

– 1 Ziege (groß)
– 4 x Weizenmehl à 2 kg
– 4 x Zucker à 2 kg
– 1 Kiste Cola
– 3 L Speiseöl
– 1 x Teeblätter 500 gr
– 1 x Reis à 2 kg
– 1 x Schwarzwälder Kirschtorte à 1 kg
– 1 x Father’s Card

Super, sagt die Bedienung des Cafes, in dem ich gerade sitze, und die ich um ihre Meinung gefragt habe. Nur was eine Father’s Card sei, das wüsste sie nicht. Aber für die Familie im „rural home“, also in der ländlichen Heimat, sei das ein ideales Geschenk.

Viele Kenianer kommen nach Nairobi, um Geld zu verdienen, aber nicht um hier dauerhaft zu leben, andere gehen ins Ausland. Die Familie lassen sie auf dem Land zurück.

Das Angebot sei auch recht günstig, meint die Bedienung.

Ganz im Gegensatz zu Collins, unserem Tagwächter.

Als ich nachhause zurückkehrte, zeigte ich ihm das Angebot. Viel zu teuer, rief er nach einer Sekunde Kopfrechnen. Ein Handwerker, der gerade unser Garagendach reparierte, und dem er die Angebotsdetails kurz zurief, pflichtete ihm bei. Eine Ziege dürfe nicht mehr als 60 US-Dollar kosten, ein bisschen mehr vielleicht, weil Weihnachten ist.

Aber was mit der Convenience sei, fragte ich, die müsse man ja auch bezahlen.

Das sei schon richtig, entgegnete er, mit Blick auf die Anzeige, aber da wäre ja noch die Frage, ob die Ziege lebendig oder bereits geschlachtet geliefert würde. Er könne die Ziege ja schließlich nicht vor seiner Haustüre schlachten, sondern müsse sie zum Schlachter bringen.

Später rechne ich nach: Bei Collins‘ Ziegenpreis dürfte das Paket nicht mehr als 120 US-Dollar kosten. Aber für einen Verwandten, der in den USA lebt und den Lieben daheim in Kenia etwas gutes tun will, sind die 86 Dollar für die Convenience vielleicht doch akzeptabel.

PS: Eine ganz ähnliche Weihnachtsziege gibt es hier für 80 US-Dollar.

Schreibe einen Kommentar

Bitte diese Aufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.